Schulöffnung - es bleibt bei Wechselunterricht

17. April 2021

Liebe Eltern,

 

leider hat die Empfehlung unseres Staatlichen Schulamts gestern Nachmittag, sowie mehrere Zeitungsartikel für Irritationen gesorgt. Es wurde den Schulen im Landkreis Biberach „empfohlen“, keine weiteren Klassen in die Präsenz kommen zu lassen. Einige Schulen sind dieser Empfehlung gefolgt, die Biberacher Grundschulen, sowie die Dollinger Realschule haben sich aber darauf verständigt, dass unsere Grundlage weiterhin die Vorgabe des Kultusministeriums ist: „Erst bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 200 wird auf Fernunterricht umgestellt.“

Da wir unter dieser Marke liegen, bleibt es bei Wechselunterricht und Notbetreuung unter den Ihnen bekannten Bedingungen.

 

Sollte sich daran wider Erwarten nochmals etwas ändern melden wir uns in jedem Fall umgehend bei Ihnen.

 

Herzliche Grüße

 

Denise Lizano

 


Aktuelles

Ostereiersuche

Der Osterhase war da und unsere Kinder haben fleißig gesucht...

» mehr


Fasnet

Auch wenn es dieses Jahr sehr leise zugeht...

» mehr


Erster Schnee

Da ist er, der erste Schnee - pünktlich zum 1. Dezember! 

» mehr


BeKi in der 3. Klasse

Gesundes Ernähren und gesunde Kochen gehören zusammen! Mit dem Landesprogramm "Bewusste Kinderernährung" und der lachenden Birne haben wir unsere Drittklässler auf Entdeckungsreise in eine vielfältige und gesunde Ernährung geschickt » mehr


Ab in den Schulgarten

Nass, neblig, matschig? Das macht uns nichts aus!

» mehr


MAskenMUskelTiere

MAskenMUskelTiere - was ist denn das nur?

» mehr